Startseite
Porträt
Hilfsangebote
Mitglieder
Praktika
Veranstaltungen
Publikationen
Pressespiegel
Forschung
Helfen Sie mit!
Medienberatung
Mediennachrichten
Kontakt

Publikationen
Das Buch "Deutschsprachige Studienangebote weltweit" der IMH informiert erstmals u.a. über Journalistik-, Film- und Medienwissenschafts- studiengänge, die außerhalb des deutschen Sprachraums auf Deutsch angeboten werden.
Auszeichnungen

Auszeichnungen

Die AG Internationale Medienhilfe (IMH) zeichnet Medien, die sich durch besondere Leistungen hervorgetan haben, mit den Titeln "Publikation des Jahres" und "Rundfunksender/Rundfunkprogramm des Jahres" aus:

Presseberichte


"Medien Bulletin", 17. Januar 1997:

B 92: Rundfunkstation des Jahres 1996

Der Belgrader Radiosender B 92 bekam von der Internationalen Medienhilfe (IMH), stellvertretend für alle Hörfunkstationen, die sich um eine möglichst objektive Berichterstattung aus den Staaten Ex-Jugoslawiens bemühen, den Titel "Rundfunksender des Jahres" verliehen, die als bedeutendste internationale Auszeichnung für Hörfunksender gilt. Die kleine Station ging im Mai 1989 zum ersten Mal mit finanzieller Unterstützung des Staates auf Sendung, heute erfolgt die Finanzierung unter anderem durch die Gewinne eines Verlages und einer eigenen Plattenfirma. Nach der Schließung durch die serbische Regierung wird Radio B 92 seine Sendungen jetzt über das Internet absetzen.


"Berliner Morgenpost", 3. Februar 1998:

Rundfunksender des Jahres

SFB-Radio MultiKulti ist von der Internationalen Medienhilfe (IMH) als "Rundfunksender des Jahres 1997" ausgezeichnet worden. Das "europäisch einmalige Hörfunkangebot" stelle für die ausländischen Bewohner Berlins eine wichtige Orientierung dar, so die IMH.


Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), "Zeitschrift für Kulturaustausch" 4/99:

Radioprogramm des Jahres: The Yiddish Voice

Die amerikanische Radiosendung "The Yiddish Voice" wurde von der Internationalen Medienhilfe in Köln am 21. Februar mit dem Titel "Radioprogramm des Jahres 1998" ausgezeichnet. Die jiddischsprachige Sendung kann man in den Vereinigten Staaten seit 1994 jeden Mittwoch im Raum Boston hören. ...

Schirmherrin
"Ich wünsche den Produzen- ten der deutschsprachigen Publikationen, Radioprogram- me, TV-Programme und Internetseiten im Ausland viel Erfolg für ihre Arbeit!"

Dr. Benita Ferrero-Waldner, ehemalige österreichische Außenministerin und EU-Außenkommissarin,
ist Schirmherrin der IMH-
Hilfsaktionen. Bei einer Rede vor Medienvertretern in Brüssel lobte sie unsere Arbeit und hob hervor, wie wichtig die Mitgliedsmedien der IMH für Europa und die Völkerverständigung sind.
Bekannte Mitglieder
Die bekannte jüdische Chef- redakteurin und Schriftstellerin Alice Schwarz-Gardos ("Israel-Nachrichten") aus
Tel Aviv gehörte zu den Gründungsmitgliedern der IMH.

Foto: Alisa Douer
Aktuelles
Auslandsstudium geplant? Dann bestellen Sie das Buch der IMH über Studiengänge weltweit! Hier klicken!

Infos über jiddischsprachige Medien in aller Welt! Hier klicken!

Wollen Sie eine Anzeigen in einer der über 2.000 deutschsprachigen Zeitungen und Zeitschriften im Ausland schalten? Dann hier klicken!

Jetzt bestellen: Ratgeber-Buch über Zeitungsmarketing der Zukunft

PERSONAL GESUCHT? Wir finden es!

WERBUNG: Weltweit! Schnell! Günstig!

::: Impressum :::


Startseite Porträt Pressespiegel Praktika Veranstaltungen Helfen Sie mit! Mediennachrichten Kontakt Publikationen Forschung Mitglieder Hilfsangebote 

© INTERNATIONALE MEDIENHILFE